Mac: Diablo 3 ruckelt trotz guter Hardware – zu alte ATI Treiber (II)

Diablo 3

Ich hatte ja in meinem anderen Eintrag schon von meinem Problem beschrieben und den Lösungsweg, der bei mir geholfen hat. Mittlerweile kann ich Diablo III bei voller Auflösung, die der 27″ iMac hergibt und mit fast allen Grafikeinstellungen auf High, bei ca. 20-30 fps spielen. In großen Kämpfen geht das ganze dann aber auch schon mal auf 12 fps runter. Also weit besser als zu Beginn, aber irgendwie noch nicht zufriedenstellend.

Ich dachte dass das dann wohl nicht besser gehen würde, bis ich bei einem Freund mit nahezu identischer iMac-Konfiguration gesehen hatte, wie er konstant mit über 70fps spielt. Was hat er gemacht? Er spielt Diablo III unter Bootcamp und hat dort die Möglichkeit auf die aktuellsten Grafikkartentreiber von ATI zurückzugreifen. Unter Mac OSX (dem Betriebssystem des iMacs) scheint es nämlich an genau den viel zu alten Grafikkartentreibern zu liegen, die im Betriebssystem enthalten sind und nicht separat aktualisiert werden können. Dies scheint wohl der Kern des Performance-Problems zu sein, der zu starken Rucklern und lags führt. Wer das Glück hat eine GeForce-Grafikkarte zu haben hat die ganzen Probleme nicht. Ich hoffe daher einfach auf ein baldiges Update von Apple, die dann auch die Grafikkartentreiber mit aktualisieren und werde wohl so lange auf auf bootcamp umsteigen und dort spielen. Wie genau das mit Bootcamp funktioniert könnt ihr am besten in dieser Bootcamp-Installations-Anleitung nachlesen.

Viel Erfolg!

4 Gedanken zu „Mac: Diablo 3 ruckelt trotz guter Hardware – zu alte ATI Treiber (II)“

  1. Auf dem “aktuellen” iMac 27″ ist das ähnlich. Nur ist hier die Situation das man auf Middle auf 60-70fps kommt wenn man low physics hat und das auf 1920×1080. Über 2560×1440 fangen wir garnicht an. (30-40 fps). Wenn ich Bootcampe komm ich auf 70-80 fps auf 2560×1440. ABER es soll wohl besser mit 10.7.4 geworden sein. Die Beta lief egal wie auf 30fps bei mir. Selbst auf 800×600. Ich denke das Blizzard nurnoch aus freundlichkeit für MacOS programmiert. Und Apple wird es nicht einsehen wegen einem Titel aktuelle Treiber zu Signieren. Übrigens was mir auch aufgefallen ist – Wenn du das Game minimierst kannst du garnichts mehr machen. Der Mac ist so vollkommen ausgelastet….

  2. Aber unter Bootcamp kriegt man doch auch nur die “alten “ATI Treiber, die Apple mit Bootcamp liefert – ein updaten der Treiber ist unter Bootcampt nicht möglich….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>