Schlagwort-Archive: D-Box2

Kabel Deutschland, AlphaCrypt und TV Geräte mit integriertem DBV-C Tuner

kabel_deutschland_logoNachdem wir in unserer alten Wohnung verwöhnt vom digitalen Satelitenempfang waren und echt gutes TV-Bild hatten, waren wir in der neuen Wohnung schon recht enttäuscht weil dort nur ein Standard analoger Kabelanschluss zur Verfügung steht und außerhalb des T-Entertain-Bereichs in Osnabrück wohnen.

Nach einiger Zeit habe ich dann aber doch herausgefunden, dass es ja auch digitales Kabel-TV gibt. Nach Anruf bei unserem zuständigen Anbieter Kabel Deutschland wurde mir dort ein Abo inkl. Receiver angeboten, mit angeblich ganz tollen Bild. Auf die Nachfrage die technische Ausstattung des Receivers betreffend kam die ernüchternde Antwort: SCART Steinzeit-Technik. Nein danke. Was bringt digitaler Empfang, wenn man ihn dann wieder analog in den digitalen LCD-TV leitet? Richtig, fast nichts! Damit hatte ich mich dann erst mal wieder abgefunden.

Vor kurzem entdeckte ich dann Samsung TV-Geräte die einen integrierten digitalen DVB-C (c = cable) Tuner verbaut haben. Nun aber der Haken an der Geschichte: Diese TV-Geräte sind von Kabel Deutschland nicht zertiviziert und daher bekommt man für diese Geräte auch keine Smart-Card. Nach 4 Gesprächen mit Samsung und KD Hotline, dann folgende aussagen der beiden:

  • Kabel Deutschland: Das Gerät ist nicht zertifiziert, ich müsste einen extra Receiver erwerben (der mir zum Glück auch direkt an der Hotline angeboten wurde)
  • Samsung: Kabel Deutschland würde das System der TV-Hersteller (nicht nur Samsung) nicht unterstützen wollen, aber es gäbe da einen weg. Ich sollte bei KD nachfragen, welcher Verschlüsselungstyp verwendet wird und mir dann passend dafür eine CI-Karte kaufen. Die gäbe es in jedem Fachhandel. Diese könnte ich dann kombiniert mit der Smart-Card in den Samsung-TV stecken und fertig.
  • Kabel Deutschland: Nach Schilderung der Aussagen von Samsung der Hinweis, dass CI-Karten nicht zertifiziert würden und sie daher auch keine Informationen über Verschlüsselungen herausgeben würden wieder die Aufforderung einen Receiver zu kaufen.

Da habe ich dann keinen Bock mehr gehabt. Auf ging die Internetrecherche und dort bin ich fündig geworden:

  • Das Problem betrifft nicht nur Samsung, sondern auch Sony. Hier sind es beispielsweise die Geräte Samsung b650, b750,b6000, b7090, b8000
  • Man schaft sich für das Gerät eine AlphaCrypt CI-Karte an. Diese verbindet quasi Smart-Card über CI-Modul mit dem Gerät. Ich habe mich für die Light Variante entschieden: Amazon Link
  • Sobald man diese Karte erhalten hat ruft man bei KD an und bestellt sich eine Smart-Card, die die passende Verschlüsselung des Moduls versteht. Aber Vorsicht: Man darf eben nicht berichten, dass man ein solches Modul hat, sondern gibt vor eine D-Box2 zu haben. Dies Tatsache würde über die Seriennummer der fiktiven der D-Box2 geprüft. Dazu einfach eine dieser Nummern verwenden:
    • 13716381646586
    • 13716551355876
    • 13716961695575
    • 13716697735156
    • 13716795151129
    • 13716383712546
    • 13716381575266
    • 13716837234764
    • 13716975491939
    • 13716634622443
  • Daraufhin erhält man von Kabel Deutschland eine Smart-Card mit der man wie beschrieben, den DVB-C Tuner des TV-Gerätes nutzen kann.
  • Kleiner Hinweis noch: Nicht gleich verzweifeln, die Freischaltung der Karte dauert ein wenig. Einfach den TV ein wenig auf einem angeblich verschlüsselten Kanal laufen lassen und nach einiger Zeit kommt das Bild.

Insgesamt frage ich mich bei der ganzen Sache, warum Kabel Deutschland dort nicht ein wenig Kooperativer ist. Zu Beginn wollte ich doch einfach nur Kunde werden und musste dann diese ganzen Hürden überwinden, damit ich mich nicht auf die von Kabel Deutschland vertriebene Steinzeit-Technik verlassen muss. Vor allem müssten die doch auch wissen, dass jeder halbwegs fähige Mensch ins Internet gehen kann und sich dort genau eben diesen Weg informiert.

Was wirklich gut ist bei der Sache: Endlich wieder ein klares gestochenes Bild! Und das Alles für 2,95 EUR / Monat Aufpreis.

Hier noch einige links zum Thema:
Seriennummern für D-Box2 und andere Receiver: http://www.dbox2-tuning.net/stbnum.php
Forentopics zum Thema: