Windows 7 mit Apple Bootcamp installieren

Ja, da fragen sich jetzt doch sicherlich wieder einige: „Warum macht der das denn schon wieder? Wozu gibt es denn Parallels oder andere VMs!“ Naja ganz einfach, ich bin total heiß auf ein blödes Spiel, das gibt es aktuell nur für Windows und hat grafisch einige Ansprüche, die meine Parallels VM nicht befriedigen kann. Also muss ich für das tolle Spiel Tourchlight jetzt wohl einmal Windows nativ auf dem Mac installieren. Das ist meine erste Erfahrung mit Bootcamp und ich bin sehr gespannt. Irgendwie bin ich direkt bei der Festplattenauswahl im Setup von Windows hängen geblieben, aber mit ein wenig Google wird ja jedem geholfen. Dank dieser Schritt für Schritt Anleitung habe ich es dann zumindest über die erste Hürde geschafft:

http://www.simplehelp.net/2009/01/15/using-boot-camp-to-install-windows-7-on-your-mac-the-complete-walkthrough/

Ich bin wirklich gespannt, wie gut das System läuft. Mit Windows 7 bin ich auf anderen Systemen sehr zufrieden und denke der Mac mit Intel Hardware sollte hoffentlich keine Probleme machen. Habe auch gelesen, dass die Leistung unter Bootcamp fast 1-1 vergleichbar sein soll, mit einem PC mit vergleichbarer Hardware. Lass ich mich mal überraschen.

Wie komme ich eigentlich auf dieses Spiel? Ich bin irgendwie wieder auf Diablo II gekommen und hab das auch installiert und dann gemerkt, dass ich mit einer 800x600er Auflösung auf einem 24″ Minitor einfach nicht klarkomme. Tourchlight ist von dem gleichen Entwicklerteam, das heute nicht mehr bei Blizzard arbeitet. Das ganze ist ein übliches Hack & Slay. Es soll auch bald für den Mac rauskommen, aber so lange will ich nicht warten. Wer mal antesten will. Die Demo hat 2 Stunden Spielzeit und die Vollversion ist direkt für 19$ downloadbar.

Bis dahin,
Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.