Kellerinnenwände und Drainage verlegt (Tag 18)

In dieser Woche wurde damit begonnen, die Innenwände im Keller zu mauern. Langsam können wir uns immer besser vorstellen, wo dort später welche Räume entstehen.2014-09-30 12.28.13

2014-10-01 13.25.12

Drainage installiert

Wir haben auch wieder selbst Hand angelegt und die Drainage zur besserem Ablauf von Sickerwasser verlegt. Dazu haben wir von Nilsson mit Kokosfell ummantelte Drainagerohre, einen 100er-Schacht, einen OptiControl Spülschacht und 3ccm Split besorgt. Das Drainagerohr haben wir entlang der Isolierung an der Bodenplatte verlegt und im Anschluss mit dem Split überdeckt. Das Ganze ging relativ schnell und einfach. Aber auch nur, weil die netten Bauarbeiter uns immer gesagt hatten, was konkret zu tun war. Ausserdem haben sie den Schacht mit dem Kran gesetzt.2014-10-01 08.12.40

Im Anschluss wurde dann auch schon begonnen die Kellerwände mit Dämmung zu verkleiden und mit Füllboden die Baugrube wieder zu verschütten. 2014-10-02 12.12.35

Die Kellerdecke ist doch nicht diese Woche gekommen wird dann wohl aber Anfang der nächsten kommen.

In diesem Bautagebuch berichte ich regelmäßig über den Fortschritt unseres Bauprojektes im Widukindland Osnabrück. Beim Bau werden wir durch Planen & Bauen aus Osnabrück betreut und freuen uns auf das Ergebnis und sind sehr gespannt. Einen Überblick über alle Beiträge sind im Bautagebuch zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.