Mac: Diablo 3 ruckelt trotz guter Hardware – zu alte ATI Treiber (II)

Diablo 3

Ich hatte ja in meinem anderen Eintrag schon von meinem Problem beschrieben und den Lösungsweg, der bei mir geholfen hat. Mittlerweile kann ich Diablo III bei voller Auflösung, die der 27″ iMac hergibt und mit fast allen Grafikeinstellungen auf High, bei ca. 20-30 fps spielen. In großen Kämpfen geht das ganze dann aber auch schon mal auf 12 fps runter. Also weit besser als zu Beginn, aber irgendwie noch nicht zufriedenstellend.

Ich dachte dass das dann wohl nicht besser gehen würde, bis ich bei einem Freund mit nahezu identischer iMac-Konfiguration gesehen hatte, wie er konstant mit über 70fps spielt. Was hat er gemacht? Er spielt Diablo III unter Bootcamp und hat dort die Möglichkeit auf die aktuellsten Grafikkartentreiber von ATI zurückzugreifen. Unter Mac OSX (dem Betriebssystem des iMacs) scheint es nämlich an genau den viel zu alten Grafikkartentreibern zu liegen, die im Betriebssystem enthalten sind und nicht separat aktualisiert werden können. Dies scheint wohl der Kern des Performance-Problems zu sein, der zu starken Rucklern und lags führt. Wer das Glück hat eine GeForce-Grafikkarte zu haben hat die ganzen Probleme nicht. Ich hoffe daher einfach auf ein baldiges Update von Apple, die dann auch die Grafikkartentreiber mit aktualisieren und werde wohl so lange auf auf bootcamp umsteigen und dort spielen. Wie genau das mit Bootcamp funktioniert könnt ihr am besten in dieser Bootcamp-Installations-Anleitung nachlesen.

Viel Erfolg!

Mac: Diablo 3 ruckelt trotz guter Hardware (I)

Diablo 3

UPDATE: Ich habe noch einen weiteren Eintrag zu dem Problem geschrieben, der vielleicht ebenfalls weiterhilft: Mac: Diablo 3 ruckelt trotz guter Hardware – zu alte ATI-Treiber

Seit heute Nacht ist Diablo 3 verfügbar und ich hatte mich schon sehr gefreut. Viel mehr habe ich aber darauf gehofft, dass mein Performanceproblem aus der Betaversion verschwunden ist. Beim ersten Start dann aber ganz das Gegenteil: Mit meinem Core i7 iMac mit 16GB Ram und einer 1GB Radeon 5750 Grafikkarte hatte ich so ein starkes lag, dass das Spiel eigentlich unspielpar war. Ich lag konstant bei 5 fps. Nach einer umfangreichen Internetrecherche, unzähligen Foren und dem offiziellen Troubleshooting Guide von blizzard habe ich dann einiges probiert. Endgültig hat es bei mir dann diese Anleitung behoben: http://support.apple.com/kb/ht3964. Ich musste nur den SMC auf dem Mac resetten, der sich anscheinend irgendwie komisch konfiguriert hatte. Alle anderen Versuche zuvor sind erfolglos gewesen. Was habe ich also gemacht:

  1. iMac herunterfahren
  2. Stromkabel abziehen und 15 Sekunden warten
  3. Stromkabel wieder einstecken und 5 Sekunden warten
  4. iMac starten

Irgendwie schon bitter, dass man manch gravierende Probleme so einfach lösen kann, aber erst zwei Stunden nach der Lösung suchen muss.

Jetzt wird erst einmal geschnätzelt ;). Ich hoffe euch hilft das hier weiter und erspart euch eine umfangreiche Suche.

INSIDER Interview

In der aktuellen Ausgabe des Insiders ist ein Interview in der Rubrik Nachgefragt mit mir zu finden. Ich habe das mal zum Anlass genommen zu einem Blog-Beitrag zu schreiben. Leider gibt es die Ausgabe nicht als PDF von daher jetzt in der eher langweiligen Form:

 

Was war einmal Ihre Geschäftsidee?
Meinem Freundeskreis eine Plattform bieten, auf der Sie sich online austauschen können und ihre Freizeit planen können.

 

Wer ist Ihr unternehmerisches Vorbild?
Derjenige, der den perfekten Ausgleich zwischen Privatleben und dem Beruf meistert. Da habe ich leider noch niemanden gefunden.

 

Wer war der Held Ihrer Kindheit?
Pitje Puck der spaßige Briefträger – Der Held aus den Kinderbüchern, die mir meine Mutter immer vorgelesen hat.

 

Wie haben Sie Ihr erstes Geld verdient?
Zeitung verteilen und diverse Lagerarbeiten.

 

Wofür haben Sie es ausgegeben?
Computerhardware

 

In welcher anderen Firma wären Sie gerne mal eine Zeit lang Chef?
Blizzard Entertainment – Computerspiele Hersteller aus den USA

 

Jemand schenkt Ihnen 1.000 Euro, die Sie nicht in die Firma investieren dürfen. Was tun Sie?
500 EUR auf schwarz setzen und von dem gesparten und dem möglichen Gewinn einen drauf machen.

 

Wofür würden Sie Ihr letztes Geld ausgeben?
Ich würde mein letztes Geld nicht ausgeben.

 

Was halten Sie für die größte Erfindung der Menschheit?
Elektrizität als Energieträger.

 

Welche Marktlücke sollte in Osnabrück dringend gefüllt werden?
Der Immobilienmarkt in Osnabrück ist in einem völligen Ungleichgewicht. Nachfrage und Angebot stehen in einem sehr schlechten Verhältnis.

US Serienstarts 2011 – Ein erster Eindruck und Ausblick

Ich habe mir die letzte Woche einmal die Mühe gemacht und ein wenig recherchiert. Das Ergebnis will ich interessierten Serienfans natürlich nicht vorenthalten:

 

 

Game of Thrones (Links: IMDB, Wikipedia)
Die Serie ist im April gestartet und die erste Staffel mit 10 Folgen bereits vollständig ausgestrahlt worden. Die zweite Staffel folgt im April 2012. In einer vollständig fiktionalen Geschichte deren Umfeld an das Mittelalter und die Begebenheiten des britische Königreiches angelehnt sind, geht es dabei um das Streben von Königen, Lords und Rittern nach Macht. Die Serie wird bei HBO ausgestrahlt und basiert auf dem Roman „A Song of Ice and Fire“ und ist aus meiner Sicht aktuell die beste der neu gestarteten Serien. Das ganze ist aber auch nichts für weiche Gemüter. Von meiner Frau höre ich des öfteren den Satz „sag bescheid, wenn es vorbei ist.“ Es wird halt schon ziemlich blutrünstig. Hier der offizielle Trailer:

Falling Skies (Links: IMDB, Wikipedia)
Die Story dieses Science Fiction Plots handelt von dem Kampf der Menschen aus Massachusetts ums Überleben nach einem Invasionsangriff einer Alienrasse, die sechs Monate zuvor stattfand. Die Produzenten scheinen mit den Einschaltquoten zufrieden gewesen sein, so dass nach dem Ende der ersten Staffel (August 2011) eine weitere Staffel für das kommende Jahr angekündigt wurde. Ich habe bisher alle der bereits ausgestrahlten folgen gesehen und werde mir auch die weiteren Folgen anschauen. Die Story ist an manchen Ecken ein wenig abgedreht (die Aliens, die komisch aussehen, kontrollieren die Menschenkinder über Implantat-Vorrichtungen an deren Wirbelsäulen und versklaven diese dadurch) aber ich kann trotzdem eine Empfehlung aussprechen. Die Serie wird übrigens auch auf TNT Serie in Deutschland ausgestrahlt und ist daher auch jetzt schon in deutscher Sprache verfügbar (wer das gerne hat). Hier auch noch ein kleiner Trailer:

Boardwalk Empire (Links: IMDB, Wikipedia)
Die Serie passt nicht ganz zur Überschrift (Start bereits 2010), ist mir aber auch bisher durch die Finger gegangen. Die Story dreht sich um die Zeit der Prohibition (Verbot von Herstellung, Transport und Verkauf von Alkohol) in den 20er Jahren der USA und die Ganovenbanden dieser Zeit. Ich habs bisher nicht über den Piloten der Serie hinaus geschafft, fand diesen aber ganz interessant. Ein Versuch ist er auf jeden Fall wert. Für den ersten Eindruck hier ein Trailer:

Terra Nova (Links: IMDB, Wikipedia)
Die Sci-Fi Serie startet am 26. September 2011 auf Fox und der Handlungsstrang ist grob der hier (Quelle: Wikipedia):

The show begins in the year 2149, a time when all life on planet Earth is threatened with Extinction. In an effort to save the human race, scientists develop a portal allowing travel 85 million years back in time to prehistoric Earth. The Shannon family (father Jim, his wife Elisabeth, and their three children Josh, Maddy and Zoe) join the tenth pilgrimage of settlers to Terra Nova, the first human colony on the other side of the temporal doorway. However, they are unaware that the colony is in the middle of a group of carnivorous dinosaurs.

Die Serie besitzt angeblich ein recht hohes Budget und für die erste Staffel sind 13 Folgen in diesem Jahr angesetzt. Wir können also gespannt sein, was dort wohl kommen mag. Vielleicht endlich wieder eine Serie mit schönen Szenenbildern wie in LOST, das würde ich mir wünschen. Natürlich gibt es auch noch einen Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=X6aNEIZwPFc

So, das war meine kleine Zusammenfassung. Ich bin mir sicher, dass ich noch Serien vergessen habe, daher bitte ich euch in Kommentaren um weitere Hinweise. Eure Meinung ist auch gefragt, was haltet ihr von Game of Thrones, Falling Skies und Boardwalk Empire?

Kinoprogramm Osnabrück

Kinoprogramm Osnabrück

Wer kennt nicht das Problem? Ich will ins Kino und genau den einen neuen Film schauen. Jetzt beginnt die Suche! Osnabrück hat drei größere Kinos (Cinema Arthouse, Cinestar am Bahnhof und die Filmpassage) und die meisten guten Filme laufen in allen drei Kinos. Klassisch kann man nun die Webseiten aller drei Kinos besuchen und sich vom Meisterwerk des Webdesigns dieser Kinoseiten beeindrucken lassen und versuchen möglichst alle Spielzeiten und diesen einen Film zu finden. Für alle, denen das zu viel Aufwand ist, gibt es jetzt eine bessere Alternative. Seit kurzem gibt es den bequemen Kinoplaner Osnabrück mit den Spielzeiten aller Osnabrücker Kinos bei OScommunity. Das ganze findet ihr unter http://www.os-community.de/kino-osnabrueck und sieht so aus.

 

Osnabrück Kinoprogramm bei facebook

Ihr findet hier alle Spielzeiten gruppiert nach Film und könnt euch so einen schnellen und einfachen Überblick verschaffen. Das beste ist, ihr findet auch direkt alle Infos zu den jeweiligen Filmen wie Trailer, Kritiken und so weiter. Ihr könnt euch natürlich auch über zukünftige Filme informieren und schon einmal ein paar Trailer anschauen.

Wem das ganze nicht reicht, der kann sich das auch direkt bei facebook in der entsprechenden Fanpage anschauen: http://www.facebook.com/KinoOsnabrueck. Wer Fan wird, kann sich dann noch regelmäßig per Feed über neue Filme informieren lassen.