Mac: Diablo 3 ruckelt trotz guter Hardware (I)

Diablo 3

UPDATE: Ich habe noch einen weiteren Eintrag zu dem Problem geschrieben, der vielleicht ebenfalls weiterhilft: Mac: Diablo 3 ruckelt trotz guter Hardware – zu alte ATI-Treiber

Seit heute Nacht ist Diablo 3 verfügbar und ich hatte mich schon sehr gefreut. Viel mehr habe ich aber darauf gehofft, dass mein Performanceproblem aus der Betaversion verschwunden ist. Beim ersten Start dann aber ganz das Gegenteil: Mit meinem Core i7 iMac mit 16GB Ram und einer 1GB Radeon 5750 Grafikkarte hatte ich so ein starkes lag, dass das Spiel eigentlich unspielpar war. Ich lag konstant bei 5 fps. Nach einer umfangreichen Internetrecherche, unzähligen Foren und dem offiziellen Troubleshooting Guide von blizzard habe ich dann einiges probiert. Endgültig hat es bei mir dann diese Anleitung behoben: http://support.apple.com/kb/ht3964. Ich musste nur den SMC auf dem Mac resetten, der sich anscheinend irgendwie komisch konfiguriert hatte. Alle anderen Versuche zuvor sind erfolglos gewesen. Was habe ich also gemacht:

  1. iMac herunterfahren
  2. Stromkabel abziehen und 15 Sekunden warten
  3. Stromkabel wieder einstecken und 5 Sekunden warten
  4. iMac starten

Irgendwie schon bitter, dass man manch gravierende Probleme so einfach lösen kann, aber erst zwei Stunden nach der Lösung suchen muss.

Jetzt wird erst einmal geschnätzelt ;). Ich hoffe euch hilft das hier weiter und erspart euch eine umfangreiche Suche.