iOutbank als comdirect iPhone App

RTEmagicC_iOutBank_MainMenu.pngAuf der Suche nach einer iPhone App, mit der ich einen Überblick über mein comdirect Konto erhalten kann bin ich mal auf Google Suche gegangen und habe gemerkt (comdirect Forum), dass es kein offizielle App von comdirect gibt. Es gibt allerdings zahlreiche Apps die auf HBCI aufsetzen, mit der man wiederum nahezu jedes Konto verwalten kann. Nach einiger Recherche habe ich mich dann für iOutbank entschieden und kann nach einigen Tagen sagen, dass sich das Teil auf jeden Fall gelohnt hat. Die Software kann neben den Kontoständen abfragen auch TAN-Listen verwalten, Überweisungen ausführen und ein Adressbuch für Überweisungsempfänger führen. Die gesamte App ist mit einem zentralen Passwort zu schützen und man kann bei Bedarf auch sein Zugangspasswort direkt speichern, um den Zugriff auf sein Konto zu beschleunigen. Von der Software gibt es noch eine Pro-Version. Mit dieser kann man mehrere Konten verwalten. In meinem Fall habe ich aber bei comdirect bereits mehrere Konten hinter einem Zugang. Dies war auch mit der normalen Version kein Problem. Wer später noch merkt, dass er zur Pro-Version will, kann direkt in der App die Updatefunktion nutzen und zahlt gegenüber dem normalen Preis eine Differenz von 0,59 EUR.

Alles in Allem eine sehr gute App, die das iPhone für mich wieder ein Stück unersetzlicher macht.