Atlassian Wallboard Contest – basecom 4tw

Atlassian ist die Firma hinter JIRA (einem Issue Tracking System, dass wir bei basecom einsetzen) und kommt immer mit sehr guten Marketing-Ideen um die Ecke. Diesmal gibt es einen Wallboard Contest. Das basecom Wallboard ist der Fernseher im Flur, der den aktuellen Entwicklungsstatus zeigt (mehr dazu unter dem Link unten). Bei dem Wettbewerb gibt es für das Wallboard mit den meisten Votes einen 40-Zoll Samsung TV zu gewinnen. Wenn basecom es schafft, diesen Preis zu gewinnen legt die Geschäftsleitung noch einmal ein komplettes Gaming-Kit (Konsole + Zubehör + Spiele) oben drauf. Welche Konsole wir kaufen sollen, entscheiden wir alle gemeinsam.
Die Umfrage läuft noch bis zum 11:59 PM PST – Nov 24, 2010 (also 13 Tage). Aktuell hat das beste Video 89 Votes. Also stimmt alle mit ab und sagt euren Freunden bescheid!
So einfach geht es:
Diesen Link aufrufen: http://ultimatewallboard.com/entries/90661?=t0
Dann einfach abstimmen (wie auf dem Bild unten)
Dann mit facebook verbinden, oder neuen Account erstellen und fertig
Wenn ihr wollt, bei dem Video noch einen Kommentar hinterlassen
So, Daumen drücken und auf geht es!
Viele Grüße,
Manuel

Atlassian ist die Firma hinter JIRA (einem Issue Tracking System, dass wir bei basecom einsetzen) und kommt immer mit sehr guten Marketing-Ideen um die Ecke. Diesmal gibt es einen Wallboard Contest. Das basecom Wallboard ist der Fernseher im Flur, der den aktuellen Entwicklungsstatus zeigt (mehr dazu unter dem Link unten). Bei dem Wettbewerb gibt es für das Wallboard mit den meisten Votes einen 40-Zoll Samsung TV zu gewinnen. Wenn basecom es schafft, diesen Preis zu gewinnen legt die Geschäftsleitung noch einmal ein komplettes Gaming-Kit (Konsole + Zubehör + Spiele) oben drauf. Welche Konsole wir kaufen sollen, entscheiden wir alle gemeinsam.

Die Umfrage läuft noch bis zum 11:59 PM PST – Nov 24, 2010 (also 13 Tage). Aktuell hat das beste Video 89 Votes. Also stimmt alle mit ab und sagt euren Freunden bescheid!

So einfach geht es:

  • Diesen Link aufrufen: http://ultimatewallboard.com/entries/90661?=t0
  • Dann einfach abstimmen (wie auf dem Bild unten)
  • Dann mit facebook verbinden, oder neuen Account erstellen und fertig
  • Wenn ihr wollt, bei dem Video noch einen Kommentar hinterlassen

Hinweis: Es gibt eine IP-Sperre!

So, Daumen drücken und auf geht es!

P.S.:  Sorry für mein Englisch…

Viele Grüße,
Manuel

775450-1112201083955am (1)

OScommunity Magazin „blue“ gewinnt internationalen Pressepreis

And the winner is: Editorial Strategy (Winner) for Blue magazine by OsCommunity social network. Das Magazin erscheint monatlich und wird von Ausgabe zu Ausgabe immer besser. Wer sich einen Einblick verschaffen will: http://www.os-community.de/magazin. Wir freuen uns alle sehr! Aber last die Jury einfach für sich sprechen. Einem Teil kann ich besonders zustimmen: „No avenue was left to chance, according to the judges“. Jetzt weiss ich also warum man so viele Analysen macht, auf die man die Antwort eh schon kennt: Die Jury bewertet das positiv 😉

NEWSPAPER: Neue Osnabrucker Zeitung GmbH Co KG(Osnabruck, 168,000; about 442,000 regular readers –MA 1998)
WHAT THEY DID:
Blue magazine is a regional, cross-media and user-generated youth magazine that emerged from content created by the OsCommunity, an online network that covers issues related to youth who are under 24. The lead stories link to relevant themes in the community and a banner on OsCommunity announces each issue, which contains ads that are available in print and online. Activities to promote the magazine include visiting open-air pools and lakes as well as guerilla-style marketing. Innovative, well executed and managed, the project reflected vitality, originality and success. No avenue was left to chance, according to the judges. It was well conceived, reflected pre-planning and clearly set out its aims and objectives. Its implementation and execution were innovative and the evaluation showed both anecdotal and statistical results. Both the approach and the enthusiasm for the project is clear in the submission which is concise and gives the judges a strong indication of the vitality of this project. Quelle: http://www.wan-press.org/nie/articles.php?id=2176

blue – das Magazin

Seit einigen Tagen ist bereits die zweite Ausgabe unseres Print-Magazins blue an vielen „blauen Punkten“ erhältlich. Das wollte ich auch einmal zum Anlass nehmen und hier kurz dazu etwas schreiben. Die aktuelle Ausgabe dreht sich vor allem um das Thema Weihnachten und Advent.

Das Magazin der OScommunity erscheint 10 mal im Jahr mit einer Auflage von aktuell 15.000 Stück und liegt dann immer kostenlos Anfang jeden Monats in Kinos, Restaurants und sonstigen Treffpunkten unserer Zielgruppe aus. Natürlich können auch alle Artikel online bei stayblue abgerufen werden. Die Artikel stammen von den Nutzern der Community und werden von uns gegengeprüft und dann freigegeben. Aktuell existiert ein ehrenamtliches Redaktionsteam mit über 20 Mitgliedern, die sich für die Artikel verantwortlich zeigen. Neue Mitglieder sind natürlich immer willkommen.

Eingeführt haben wir das Magazin Anfang November neben einigem blue Radio Spot auch mit einer amüsanten Promo-Aktion. Wir sind morgens komplett in blauer Kluft und mit blau geschminktem Gesicht in den Schulbussen der Stadt mitgefahren und haben so für Aufsehen gesorgt.

Wir sind mal gespannt, wie sich das Magazin so entwickelt und wie es bei unseren Nutzern ankommt. Das Medium Print ist für uns etwas ganz neues. Aber wir wollen eben mehr sein, als eine Community, die man rein zur Kommunikation nutzt. Uns soll man auch über das Internet hinaus wahrnehmen und hier wirklich in den Händen halten können. Passend dazu gibt es nun eine Werbekooperation mit der Walkenhorst-Gruppe. Wir bieten hier einige Autos exklusiv für unsere Mitglieder zu sehr guten Konditionen an. Mir gefällt dieser hier am besten 🙂

Weitere Infos zu dem Angebot gibt es hier: http://auto.os-community.de

48.000 Mails, das gibt Ärger…

Ui, das gibt Ärger. Gestern Abend ist bei uns ne Datenbank abgeschissen und damit man von sowas auch mal was mitbekommt, lasse ich mir immer passend emails schicken. Aber da das gestern Nacht ein wenig spät begonnen hat (nach 1:00) habe ich das heute morgen erst mitbekommen und mit Schrecken das hier gesehen:

Ich weiss schon was ich gleich zu hören bekomme, wenn ich im Büro bin 😉